UWB sind Gewinner der Kommunalwahl 2014 und sagen DANKE!

Präsenz im Gemeinderat von zwei auf drei Sitze erhöht

 

(pz) Die Wahlparty der UWB war ein Fest der Freude: in der gemütlich dekorierten Scheune von UWB-Kandidatin Jessica Dworschak hatten sich UWB Kandidaten, Vorstandschaft sowie Mitglieder mit PartnerInnen eingefunden, um den Zugewinn von einem Gemeinderatssitz - immerhin 50%! - zu feiern.


Das jahrelang bewährte Duo von Elisabeth Hanne und Clemens Deibert wird künftig tatkräftig unterstützt von Suse Wirtherle. Ihre Erstkandidatur hatte sofort zu diesem überragenden Ergebnis geführt. 1. Vorsitzender Jan Schmucker überreichte daher gerne Blumen und Präsente an die UWB-Gemeinderäte, verbunden mit den besten Wünschen für Energie, Kraft und Ausdauer, um die Arbeit der UWB auch weiterhin erfolgreich fortzusetzen.


Auch allen, die sich im Wahlkampf besonders engagiert hatten, sprach er Dank und Anerkennung aus. Allen voran Gabriele Schmitt, die mit übergroßem Einsatz die allermeisten Aktionen und Medien konzipiert und durchgeführt – und zu diesem Erfolg gebracht hatte. Großer Applaus der Anwesenden zeigte die Dankbarkeit der Fraktion.
Jan Schmucker blickte zurück auf einen fairen Wahlkampf der Fraktionen.


Lediglich die subjektive Berichterstattung der SPD kurz vor der Wahl sowie deren intoleranten und unsachlichen Bewertungen der Aktionen der „Konkurrenz“ fielen dabei aus dem Rahmen. Wie erwartet, hatten diese Ausführungen offensichtlich nicht den gewünschten Erfolg gebracht, sondern eher ein negatives Licht auf die Verfasser geworfen. Man hoffe trotzdem, dass eine konstruktive und konsensfähige Zusammenarbeit im Gemeinderat möglich sein wird, in dem die UWB nun eine gestärkte Rolle einnehme.


Unseren Wählerinnen und Wählern sagen wir an dieser Stelle ein
großes Dankeschön

 

  • für Ihre Stimmen,
  • für Ihr Vertrauen, Ihre Unterstützung und Anerkennung unserer Arbeit,
  • für Ihre positiven Rückmeldungen zu unserem sachlichen Wahlkampf,
  • für Ihre Ermutigung, unsere engagierte Arbeit weiterzuführen.

 

Wir freuen uns darauf, uns in der neuen Legislaturperiode gestärkt zum
Wohle Bammentals im Gemeinderat einzusetzen!

Folgen Sie uns auf Facebook!

GRÜNFLÄCHEN- PATE WERDEN!