UWB Ferienprogramm

 

Die Unabhängigen Wähler in Bammental hatten dieses Jahr als Ferienprogrammpunkt eine Wanderung nach Meckesheim mit Besuch der Alten Schulstube vorbereitet.

 

Eine kleine, aber gespannte Kinderschar machte sich pünktlich auf den Fußweg . Über Mauer und den dortigen Spielplatz mit Tobepause trafen wir gegen Mittag in Meckesheim ein. Die Alte Schulstube hat ihren Platz im Rathaus gefunden, immer noch liebevoll betreut von Herrn Barth, der schon seit Jahrzehnten der "gute Geist" dieser kleinen und feinen Sammlung von alten Schulmaterialien ist. Unsere Gruppe durfte sofort in den historischen Bänken Platz nehmen und sich mit den ungewohnten Schiefertafeln und den anderen Utensilien des früheren Schulalltages beschäftigen. Die Bedeutung und Verwendung des Rohrstockes wurde genauso vorgestellt wie die alte Sütterlin-Schrift, die doch viel Phantasie im Erkennen und Lesen nötigt macht. Es war schon erstaunlich, wie spielerisch sich die Kinder (in ihren Ferien !) auf das Thema Schule einließen. Sogar die Nachfrage von Herr Barth nach der besseren Schule, ob alte oder heutige, ergab eine klare Antwort: die alte Schule war besser -zumindest an diesem Tag!

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Herr Barth für die sehr lehrsame und informative Schulstunde. Abgerundet wurde der Ausflug mit Eis essen und einer Spielpause am offenen Bachlauf im Zentrum Meckesheims. Zum Glück gab es zum Rückweg die S-Bahn, vermutlich wäre eine Rückwanderung sehr schwer gefallen. Es war somit bei schönstem Wetter ein rundum gelungener Tag für Alle.

 

DiNe

 

Folgen Sie uns auf Facebook!

GRÜNFLÄCHEN- PATE WERDEN!