Engagierte Bürgerinnen und Bürger stellen sich als UWB - Kandidaten für die Gemeinderatswahl zur Verfügung

Zur UWB - KandidatenInnen Aufstellungsversammlung hatte der 1. Vorsitzende, Jan
Schmucker am 7.3.2014 eingeladen. Bei seiner Begrüßung der sehr zahlreich
erschienen BürgerInnen, zitierte er den Aufruf von Bürgermeister Holger Karl vom
Neujahrsempfang, sich als Gemeinderats-Kandidat zur Verfügung zustellen. Er
dankte allen vorgeschlagenen KandidatenInnen für ihre Bereitschaft, sich zur Wahl zu stellen und somit die UWB zu unterstützen und damit auch ihr Engagement für das
Wohl der Gemeinde Bammental zu zeigen.
Unter der Leitung von J. Schmucker und dem Vorstandsmitglied Prof. Eberhard
Scharff wurden die 18 Kandidaten und Kandidatinnen mit den jeweiligen
Listenplätzen sowie 1 Ersatzkandidatin für die Gemeinderatswahl am 25.Mai 2014
gewählt. Als Ergebnis steht eine starke Liste mit einer großen Bandbreite im Hinblick
auf Alters- und Familienstruktur, beruflicher Werdegang und Erfahrung sowie
ehrenamtliches Engagement.
11 Frauen und 7 Männer stellen sich dem Votum. Damit setzt die UWB ihren
Frauenstatus der vergangenen Jahre mit dem Bestreben: “ Mehr Frauen im
Bammentaler Gemeinderat“ fort. Erfreulich ist auch die Mischung aus Bewährtem
und Neuem. So stellen sich neben erfahrenen Kommunalpolitikern, Kandidaten aus
der Wahl 2004 und 2009, langjährigen UWB-Mitgliedern auch BürgerInnen zum
ersten Mal zur Wahl.


Kandidaten und Kandidatinnen der nicht parteigebundenen Wählervereinigung
„Unabhängige Wähler Bammental“ :


1. Elisabeth Hanne, Lehrerin i.R.
2. Clemens Deibert, Jurist
3. Georg Maier, IT-Administrator
4. Jessica Dworschak, selbständige Friseurin & Visagistin
5. Dirk Nebelung, Druckermeister
6. Susanne Wirtherle, Sport u.Gymnastiklehrerin
7. Renata Jaun, Zahnmedizinische Fachangestellte
8. Wolfgang Mattern, Organisationsberater
9. Ingird Maus, Rentnerin (Industriekauffrau)
10. Annette Möhlenbruch, Ärztin
11. Martin Deibert, Taxifahrer
12. Susann Hillme, Architektin
13. Sabine Zimmer, Selbständige Physio
14. Wolfgang Marek, Dipl.Ing.(FH)
15. Patricia Zimmermann, Marketingfachkraft
16. Elke Fein, Sonderschullehrerin
17. Daniela Ullrich, Werbekauffrau
18. Martin Gerlach , Geschäftsführer
Ersatz Heidemarie Hölzer, Pensionärin


Mehr zu unseren KandidatenInnen, unsere Vorstellungen über unsere Arbeit und
Engagement vor Ort informieren wir in den nächsten Wochen. Dazu laden wir u.a.
alle interessierten BürgerInnen schon heute zu unseren nächsten Themenabend am

 

4. April 2014 / 20.00 Uhr in die „Taverna Seeblick“ ein. (gs)

Folgen Sie uns auf Facebook!

GRÜNFLÄCHEN- PATE WERDEN!