Ganz einfach !

Sie sagen uns, für welche Fläche, Parzelle, Blumeninsel oder Baumscheibe Sie eine Patenschaft übernehmen möchten. Auf Wunsch kann diese auch mit einem kleinen Hinweisschild mit Ihrem Namen versehen werden. Sie übernehmen im Rahmen der Patenschaft vorrangig die Pflege der entsprechenden Fläche.


Das bedeutet:

  • Gießen,
  • Unkraut jäten – in und um die Fläche –,
  • Verblühtes abschneiden,
  • Rückschnitt,
  • Schädlinge bekämpfen,
  • Grünflächen mähen,
  • Herbstlaub und Müll entfernen.

 

Bepflanzungen verbleiben beim Bauhof. Wobei nach Absprache mit dem Bauhof kleine Flächen vom Grünflächenpaten bepflanzt werden können. Ist für die Übernahme der Pflege die Voraussetzung, dass größere Erstarbeiten durchgeführt werden müssen, werden diese ebenfalls vom Bauhof erbracht. Ein entsprechender Vermerk ist im Antrag einzutragen.

 

Interessiert?


Konnten wir Sie für die Initiative „Werden Sie Grünflächenpate“ begeis-
tern? Dann freuen wir uns, wenn Sie das Anmeldeformular auf der nächsten Seite ausfüllen und absenden. Wir melden uns dann bei Ihnen!

Folgen Sie uns auf Facebook!

GRÜNFLÄCHEN- PATE WERDEN!